ADCADA – Anordnung gegenüber Hintermann

Von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wurde gegenüber Herrn Kühn nach einer eigenen Mitteilung der BaFin als Hintermann der ADCADA-Unternehmensgruppe angeordnet, ein ohne Erlaubnis betriebenes Einlagengeschäft sofort einzustellen und abzuwickeln.

Sparpiloten – Achtung!

Vom Internetportal Sparpiloten werden Anlegern in Deutschland Festgeldanlagen von verschiedenen Europäischen Banken mit dem Versprechen hoher Zinsen angeboten.

Adcada GmbH –Insolvenz

Von der Adcada GmbH, Bentwisch, wurde ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen gestellt. Daraufhin wurde auf vom Amtsgericht Rostock ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt.

ADCADA Investments AG – BaFin schreitet ein

Nun trifft es auch die Liechtensteiner ADCADA. Gegenüber der ADCADA Investments AG PCC, Rugell (Liechtenstein) hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach einer eigenen Mitteilung der Behörde die sofortige Einstellung eines ohne Erlaubnis betriebenen Einlagengeschäfts angeordnet.

Handelsplattform fibonetix – BaFin greift ein

Gegenüber einer weiteren Gesellschaft, der Simhaone Handel UG (haftungsbeschränkt) i. G., Berlin, ha die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach einer eigenen Mitteilung der Behörde die Einstellung eines unerlaubt betriebenen Finanztransfergeschäfts angeordnet.

SCK Securities – BaFin schreitet ein

Gegenüber der SCK Securities, Aberdeen, Großbritannien, hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach einer eigenen Mitteilung der Behörde eine sofortige Einstellung eines grenzüberschreitenden Eigenhandels angeordnet.