P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH – Gläubigerversammlung

Am 17.10.2018 fand in der Olympiahalle in München die Gläubigerversammlung im Insolvenzverfahren der P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH statt.

Die Kanzlei Engelhard, Busch & Partner hat an der Gläubigerversammlung für ihre Mandanten teilgenommen.

Die Versammlung wurde vom zuständigen Richter des Insolvenzgerichts München geleitet, der im Rahmen einer Einführung kurz in den Ablauf der Gläubigerversammlung einführte.

Es folgte dann der Bericht des Insolvenzverwalters, Herrn Kollegen Dr. Jaffé. Es ist davon auszugehen, dass die Ausführungen des Insolvenzverwalters weitestgehend auch für die P&R-Gesellschaften, Grünwald, also die P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH, die P&R Transport-Container GmbH und die P&R Containern Leasing GmbH gelten und sich keine hinreichende Abweichungen ergeben.

P&R Container – endgültige Insolvenzeröffnung absehbar

Die vorläufigen Insolvenzverwalter der Gesellschaft der P&R-Gruppe, von denen Anlegern Container erworben haben, also

die P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH,
die P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH,
die P&R Container Leasing GmbH,
die P&R Transport-Container GmbH
haben angekündigt, dass mit einer Eröffnung der Insolvenzverfahren wohl Ende Juli gerechnet werden kann.