RUINIERT STATT REICH – ANLAGEBETRUG

Anlagebetrug. Täglich finden Investmentbetrüger in Deutschland neue Opfer. Die pure Geldgier und das Gefühl, von ihren Banken nur abgezockt zu werden, treiben Anleger in die Arme der Verbrecher.

Neben den Geldsüchtigen, so die Beobachtung von Experten, fallen zunehmend Anleger herein, die eigentlich vorsichtig sind. „Die Menschen vertrauen ihren Banken nicht mehr“, sagt Rechtsanwalt Oliver Busch aus München. Viele hätten das Gefühl, dort falsch beraten und abgezockt zu werden. Damit tut sich für Betrüger ein neuer Opferkreis auf. Denn frustierte Kunden wenden sich von Banken ab und freien Anlageberatern zu.

Oliver Busch

Oliver Busch ist seit 1992 zugelassener Rechtsanwalt in München.

Sein Fokus liegt in den Bereichen Bank- und Börsenrecht, Kapitalanlagebetrug, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.

Rechtsanwalt Busch ist als Autor und Referent zu verschiedenen Themen aus dem Kapitalanlagerecht tätig.