– Verkauf der Lebensversicherung: „Und plötzlich ist die Altersvorsorge weg“ –

Rechtsanwalt Oliver Busch im Interview in akte 20.14 vom 04.02.2014 zu unseriösen Angeboten zum Verkauf von Lebensversicherungen, auch zitiert in Bild.de vom 04.02.2014:

Rechtsanwalt Busch: „Die Firma ist nur das Vehikel, um das Geld oder die Rückkaufswerte der Lebensversicherungen von den Kunden einzusammeln und dann bei den Versicherungsgesellschaften durch Kündigung zu Geld zu machen. Dieses Geld wird von den Verantwortlichen dann in Autos, Schmuck und Häuser investiert – sie bereichern sich also. Es wird nicht angelegt, um den Kunden die versprochen Renditen auszuzahlen. Bei den uns vorliegenden Fällen war es so, dass die Raten drei bis vier Jahre noch bezahlt wurden – und dann war plötzlich Schluss!“

Oliver Busch

Oliver Busch ist seit 1992 zugelassener Rechtsanwalt in München.

Sein Fokus liegt in den Bereichen Bank- und Börsenrecht, Kapitalanlagebetrug, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.

Rechtsanwalt Busch ist als Autor und Referent zu verschiedenen Themen aus dem Kapitalanlagerecht tätig.