Der NORDCAPITAL Waldfonds 1 – SilviRom Forest GmbH & Co. KG – wurde von der NORDCAPITAL-Gruppe emittiert.

Anleger konnten sich als treugeberische Kommanditisten über die Nordcapital Treuhand GmbH & Cie. KG an der Silvi Rom Forest GmbH & Co. KG, auch NORDCAPITAL Waldfonds 1 genannt, beteiligen.

Der Waldfonds 1 hat über rumänische Objektgesellschaften in Waldflächen in Rumänien investiert und ca. 11.000 ha erworben. Die Bewirtschaftung erfolgt von einer rumänischen Tochtergesellschaft der finnischen Tornator Oyj.

Für die Jahre 2013 und 2014 stockten zuletzt die Auszahlungen und es sollen keine Auszahlungen mehr von dem Fonds gezahlt worden sein.

Waldfonds 1 – Kommanditbeteiligung mit Risiken

Bei dem NORDCAPITAL Waldfonds 1 handelt es sich um eine Anlage in Form einer Unternehmensbeteiligung.

Eine derartige Anlage ist mit mehreren Risiken, insbesondere auch dem Risiko von höheren Verlusten, verbunden.

Nach der ständigen Rechtsprechung müssen Anleger über die Hintergründe und Risiken einer derartigen Anlage aufgeklärt werden.

Außerdem müssen Anlageberater auch die Anlageziele und die Risikoneigung eines Anlegers berücksichtigen.

Sofern Anlegern eine Investition in dem NORDCAPITAL Waldfonds 1 z. B. als sichere Anlage empfohlen worden wäre, kann dies einen Beratungsfehler begründen.

Auch wenn Anleger im Übrigen nicht über die Hintergründe und vor allem Risiken einer derartigen Anlage aufgeklärt worden sind, kann die Bank oder ein Berater, die zum Abschluss einer Anlage in dem Waldfonds 1 geraten haben, auf Schadensersatz haften.

Sofern sich ein Anleger des NORDCAPITAL Waldfonds 1 im Hinblick auf die abweichende wirtschaftliche Entwicklung fehlerhaft beraten fühlt, bietet die Kanzlei Engelhard, Busch & Partner eine Unterstützung und eine Beratung hinsichtlich der Begründung von Schadensersatzansprüchen an.

 

Stand: 20.10.2015

 

Oliver Busch

Oliver Busch ist seit 1992 zugelassener Rechtsanwalt in München.

Sein Fokus liegt in den Bereichen Bank- und Börsenrecht, Kapitalanlagebetrug, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.

Rechtsanwalt Busch ist als Autor und Referent zu verschiedenen Themen aus dem Kapitalanlagerecht tätig.