Nachdem unsere Kanzlei mehrere geschädigte Kapitalanleger der Firma CanTerra Investments Holding LLC vertritt – in diesem Zusammenhang hatten wir bereits mehrfach berichtet – konnten wir nun in Erfahrung bringen, dass die Staatsanwaltschaft gegen Herrn Oswald strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet hat. Dies lässt für die betroffenen Anleger nichts Gutes erahnen.

Betroffene Anleger sollten sich deshalb weder von Anlageberatern, die das Produkt CanTerra vertrieben haben, noch von Herrn Oswald weiter vertrösten lassen. Die Anleger sollten möglichst bald anwaltlichen Rat in Anspruch nehmen. Unter Umständen muss schnell agiert werden.

03.05.2018

Alexander Engelhard

Alexander Engelhard ist seit 1991 zugelassener Anwalt.

Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Kapitalanlagerecht, Wertpapierrecht, Bank- und Börsenrecht, dem Recht der Warentermingeschäfte, im Erbrecht sowie dem internationalen Privatrecht.

Rechtsanwalt Engelhard ist darüber hinaus für verschiedenste Veröffentlichungen im Bereich des Kapitalanlagerechts verantwortlich.