Die Firma Schneekoppe GmbH & Co. KG hatte im Jahre 2010 eine Anleihe in Höhe von € 10 Mio. emittiert, die am 20.09.2015 fällig wird. Die Emittentin, die Firma Schneekoppe GmbH & Co. KG hat erst kürzlich alle Rechte und Pflichten aus der Anleihe auf die Schneekoppe Life Style GmbH übertragen.

Seitens der Firma Schneekoppe Life Style GmbH wurde beim Amtsgericht Tostedt am 08.08.2014 ein Antrag auf ein sog. Schutzschirmverfahren gestellt.

Betroffene Anleger sollten sich unbedingt anwaltlich vertreten lassen, damit Ihre Rechte gewahrt und durchgesetzt werden können.

Stand: 12.08.2014

Alexander Engelhard

Alexander Engelhard ist seit 1991 zugelassener Anwalt.

Seine Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Kapitalanlagerecht, Wertpapierrecht, Bank- und Börsenrecht, dem Recht der Warentermingeschäfte, im Erbrecht sowie dem internationalen Privatrecht.

Rechtsanwalt Engelhard ist darüber hinaus für verschiedenste Veröffentlichungen im Bereich des Kapitalanlagerechts verantwortlich.