Gegen vier Mitbeschuldigte und Herrn Engler, dem Hauptverantwortlichen der Private Commercial Office, hat die Staatsanwaltschaft Mannheim nun Anklage erhoben.

Die Angeschuldigten sollen den Vertrieb in Deutschland aufgebaut und geführt haben.

Gegen zehn weitere Beschuldigte laufen noch Ermittlungen.

Ulrich Engler ist weiter flüchtig und wird mit einem internationalen Haftbefehl gesucht.

Die Kanzlei Engelhard, Busch & Partner hat bereits Berater erfolgreich auf Schadensersatz wegen der Verletzung von Aufklärungspflichten in Anspruch genommen. Geschädigte Anleger, die bisher noch nichts unternommen haben, sollten nunmehr möglichst schnell anwaltlich prüfen lassen, ob sich auch gegen die Verantwortlichen, die nun von der Staatsanwaltschaft angeklagt wurden, Schadensersatzansprüche wegen unerlaubter Handlung durchsetzen lassen.

Stand: 27.03.2012

Oliver Busch

Oliver Busch ist seit 1992 zugelassener Rechtsanwalt in München.

Sein Fokus liegt in den Bereichen Bank- und Börsenrecht, Kapitalanlagebetrug, Arbeitsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.

Rechtsanwalt Busch ist als Autor und Referent zu verschiedenen Themen aus dem Kapitalanlagerecht tätig.