Auch das Landgericht Frankfurt am Main gab einem geschädigten MWB-Anleger Recht und verurteilte die Firma MWB Vermögensverwaltung AG am 28.05.2010 zum Schadensersatz.

Das Landgericht Frankfurt am Main kam dem Klageantrag der Rechtsanwälte Engelhard, Busch & Partner vollumfänglich nach und hat die Firma MWB Vermögensverwaltung AG auch dazu verurteilt die Kosten des Verfahrens zu tragen.

Seitens des Landgerichts Frankfurt wird folglich von seiner internationalen Zuständigkeit für das Verfahren gegen die Firma MWB Vermögensverwaltung AG ausgegangen und von einer Schadensersatzverpflichtung der Firma MWB Vermögensverwaltung AG.

Stand: 03.06.2010